Sportliche Erfolge

  • Home
  • /
  • Der Verein
  • /
  • Erfolge

Erfolge des UTC Steyr

Der UTC Casa Moda Steyr kann in seiner mehr als 40-jährigen Geschichte auf zahlreiche sportliche Erfolge zurückblicken.

Die 1. Mannschaft der Herren wurde bisher 6 mal oberösterreichischer Landesmeister. Bereits in den 1980er-Jahren schnupperte die Mannschaft um die damaligen Leistungsträger Harald Hellmonseder, Peter Moshammer und Gerald Ruttensteiner insgesamt drei Jahre in der Staatsliga B.

Die größten Erfolge feierte der Club allerdings im neuen Jahrtausend. Von 2007 bis 2009 spielte die Mannschaft um Kapitän Stefan Minichberger in der 2. Bundesliga. 2009 gelang mit dem Erreichen des 2. Tabellenplatzes der Aufstieg in die 1. Tennis-Bundesliga, der höchsten Spielklasse Österreichs, in der die Mannschaft nunmehr seit fünf Jahren spielt. 2014 qualifizierte sich die Mannschaft für das Final4-Turnier in Kirchdorf und erreichte damit den 3. Tabellenplatz - der bis dato größte Erfolg der Vereinsgeschichte.

Auf Einzelebene war der Freiluft-Staatsmeistertitel von Martin Schneiderbauer im Jahr 2009 die herausragende Leistung in der Historie des Clubs. Der langjährige Bundesliga-Spieler steht mit diesem Erfolg in einer Reihe von Spielern wie Stefan Koubek und Andreas Haider-Maurer.

In den Jahren 2013 und 2014 gelang Dominic Hejhal bei den oberösterreichischen Landesmeisterschaften jeweils der Double-Gewinn von Einzel und Doppel. Auch auf der nationalen Turnierebene waren die Steyrer Bundesliga-Spieler in den vergangenen Jahren äußerst erfolgreich. Martin Schneiderbauer, Dominic und Lucas Hejhal, Dominik Traxler und Stefan Minichberger feierten gemeinsam mehr als 50 Erfolge auf der ÖTV-Tour.

Pokal Icon

Unsere Sponsoren

Wir danken allen für die tolle Unterstützung.

  • Logo Hartlauer
  • Logo CASA MODA
  • Logo Volksbank
  • Logo Irretio Web Design & Marketing
  • Logo Enengl & Fleck
  • Logo Decom Softwareentwicklung
  • Logo Steyr Sport
  • Logo Styria Wohnbau