Bundesliga gegen Waidhofen

22. Mai 2022

Steyr/Waidhofen. Gleich zum Saisonauftakt hat der UTC Casa Moda Steyr einen Meilenstein auf dem Weg zum erklärten Saisonziel Klassenerhalt in der 1. Bundesliga gesetzt. Bei Aufsteiger UTC VB Waidhofen siegte die Mannschaft von Kapitän Stefan Minichberger mit 9:0. „Es war eine starke Mannschaftsleistung, auch wenn wir von Personalproblemen des Gegners profitierten“, sagte der Kapitän.

Der Spitzenspieler der Waidhofner, Danylo Kalenichenko, hatte sich erst vor wenigen Wochen eine Dopingsperre des Internationalen Tennisverbands ITF eingehandelt. Als sich auch noch die etatmäßige Nummer zwei, Patrick Ofner, kurzfristig abgemeldet hatte, standen die Mostviertler auf verlorenem Posten. So hatte das Sextett Vitaliy Sachko, David Pichler, Philip Bachmaier, Johannes Fleischmann, Simon Traxler und Dominik Traxler leichtes Spiel. Sie gaben insgesamt nur zwei Sätze ab.